Feiger Frauen Angriff | Taz Autorin wird Zeuge und Opfer zugleich von Polizeigewalt und Polizei Brutalität

Ein Feiger Angriff auf eine Frau | Eine Taz Autorin wird Opfer von Polizeigewalt und Brutalität

Wer überwacht eigentlich die Polizei, stellet sich die Hochbrisante Frage der Taz, folgendes spielte sich nämlich ab!

Eine Autorin wurde Zeuge eine Polizeihaftnahme, andere könnten auch behaupten, es handelt sich hierbei ganz klar um eine Polizeilichen Straftat, denn wie man an solch einen fall sehen kann, sind Polizisten auch nur Menschen, dennen auch mal die Sichernug durchbrennen kann.  Blöd nur – Das er zu diesem Zeitpunkt eine Geladene und Schussfertige – Scharfe Waffe – Bei sich trägt – während sie maximall einen Regenshirme bei sich führen dürfen, alles ander ist ja auch verpönnt, selbst Scheren werden teilweise als Waffen mittlerweile eingestuft. 

Klar! – Was War Noch Selbstverteidigung…? …ist doch UnCool! Sylvester Stallone, Rock und Rambo, wer war das noch –  Machos – Wenisgtens Standen diese Vor 20 jahren noch auf, wenn in Bussen und Bahn jemand hilfe gebraucht hat, und was haben wir heute –  Mirrowellen Mäner die sich das Glätteisen mit Ihrer Ehefrau teilen. 

Von daher, eine Autorin der taz versuchte nämlich eine Festnahme zu filmen und wurde von Polzisten brutal davon abgehalte, und das obwohl sie von ihrem Recht – der Pressfreiheit gebrauch gemacht hat! Oder besser gesagt versucht hat… So nun stelle sich die große Frage?

 

Wann darf man die Polizei filmen, und wann darf man sie Nicht filmen?

Das wir den eine oder anderen überschen aber grundsätzlich kann jeder Bürger der BRD Bundesrepublik Deutschland einen Polizisten Filmen und auch ablichten. Das entschied das Bundesverwaltungsgericht, Urteil vom 28. März 2012, Aktenzeichen 6 C 12.11. Es ist nämlich so das der Einsatz von Polizeibeamten, unter den einschlägigen Bestimmung des Kunsturhebergesetzes fällt und es somit ein zeitgeschichtliches Ereignis darstellt und man von daher ohne Einwilligung der abgelichteten Personen diese veröffentlicht darf.

Ausnahme sind Personen von Einsatz Kommandos und S.W.A.T zum Beispiel bei denen man das Gesicht zu verunkentlichen zu machen hat, in Form von verpixeln oder ähnliches, ansonsten ist es wie gesagt völlig legal und auch legitim, die Polizei, den Freund und Helfer zu filmen, wenn er gerade nichts anders damit zu tun hat als liebe, freundliche, steuerzahlenden und Waffenlose bürgen zu malträtieren hat.

Dabei den Armen und gesetzestreuen Bürger von Waffen zu befreien ist anscheine wieder, durch den Staat, in Mode gekommen, wie viele andere dinge…denn

Waffenlos deswegen, weil in den USA zum Beispiel, viele Bürger und auch Frauen zur Selbstverteidigung Schusswaffen mit sich tragen, daher ist es so, dass die Polizei sich in den U.S.A sich zweimal überlegt, was Sie einen Bürger antun, und was nicht. Weil, ein ungerechtfertigter Angriffe auf leib und leben –  Durch Schläge und Misshandlungen – Auch Straftaten sind –  Unabhängig davon ob es sich um einen Angreifer oder Polizisten handelt.

Daher gab es auch ein recht tolles Zitat. Der anscheinend so langsam wieder in Mode kommt – Der kurz nach den zweiten Weltkrieg ausgesprochen wurde als man einen Juden gefragt hat, was er sich gewünscht  hätt. Die Antwort war recht simple, und hat – Einen erst Jahre später zum nachdenken gebracht. Er sagte, er hätten sich gewünscht, vor Beginn des Krieges ihre Waffen nicht freiwillig abgeben zu haben. Hätten sie nur welche – Vor dem Staate verstecken können.

Dann hatten Sich die Staatlichen Angreifer zweimal überlegt – Sie zu foltern und Quälen. Und dadurch hätten sie es den Nazis, ein wenig schwerer machen können. Weil Sterben mussten Sie ja Geschichtlich sowieso, der Krieg war ja für die ausrottung der Schwachen gedacht (Also, alles was Unrein war, Schwach war und Nicht Arisch, wurde getötet, somit waren auf den listen der totgeweihten auch die behinderten Menschen mitaufgezählt usw…) , war seine Antwort… Somit hätten Sie den Ausgang des Krieges verändern Können… als… komplett waffenlos…

 

 

Ein Feiger Angriff auf eine Frau | Polizeibrutalität

Es ist nämlich so – Das immer vor einen Volksmord oder Staalichen Krieg – Geschichtlich gesehen immer ein Schleichender Form der Bürgerlichen Entwaffnung vorher geht, so das es die staatliche gewalten es leichter hat, die Bürger in Schach zu halten. Typisch sind dann Inszenierungen, und Nachrichten – Das Waffen nicht gut sind fürr Bürger – Weil vereinzelt Schusswaffen und Schützenverein Waffen fremdgenutzt wurden – Und es somit sicher für den Bürger ist wenn man so gleich, lieber dann allen Menschen in Deutschland, die Waffen abnimmt.

Warum auch nicht, klar Selbstverteidigung, ist doch Schwachsinn, (wie bereits oben erwähnt), Rocky und Rambo, wer war das noch, vor 20 Jahren hatten wir noch Männer, die aufstanden, wenn in Bussen und Bahnen, andere Menschen Hilfe brauchten. Was haben wir heute – Männer die sich mit ihrer Ehefrau das Glätteisen teilen. Super, es geht ein Ruck durch Deutschland

Klasse… Witzig wird es auch wenn alle Bürger somit entwaffnet wurden. Dann Zielt ein Polizist mit einer Schusswaffe auf Sie oder ihre Familie, Und NUN.. was wollen sie tun, ihren Anwalt anrufen… telefonisch erklären das man Ihnen gerade die Schulter ausgekugelt hat, oder wollen Sie sich mit einem Schlüsselbund zur Wehr setzen – Und diesen auf den Officer schmeißen… man man man… Nein Police Officer tun so was nicht, blöd nu das das Journalistenbüro Correktiv 2015 eine weitreichende Recherche zur Polizeigewalt durchgeführt hat. Das Ergebnis war das allein im Jahr 2014 – 2.138 Polizisten wegen Körperverletzung von Bürgern angezeigt worden sind, und nur gegen 33 von ihnen wurden Ermittlungen aufgenommen – das sind somit nicht einmal zwei Prozent der aktenkundigen Fälle. Wie viele davon verurteilt wurden, ist recht unklar.

 

2.138 Polizisten wegen Körperverletzung gegen 33 Ermittlungen aufgenommen

Ja, das sind ja tolle zahlen… Noch witziger wird es wenn Ihre Familie, Tochter oder Junge unter den Zahlen sind. Ja sicher – Das wird sicherlich ihr leben unweigerlich verändern – Fragen Sie mal nur die Damen von der Taz ob Ihr Welt Bild jetzt, leicht verändert ist…und einen kleinen Schaden davon genommen hat.

Warum…

Da geht man Tag ein Tag aus arbeiten – Eltern erzählen als Kind von Märchen die gut ausgehen, von einen Prinzen, und von einen fairen Robin Hood.. in den Hollywood filmen gewinnen die guten, und Sie zahlen brav ihre Steurern – Damit man Sie auch Kostengünstig „STEUERN“ Kann – Sie grüßen täglich ihre Nachbarn ganz lieb, und winken den Wachmann zu, und plötzlich eines Tage gibt es  welche an die Fresse, und das unabhängig davon ob Seelisch oder körperlicher Natur.

Und sie sind eine Frau – Gerade mal 58Kg und ein Polizist schubst sie herum wie ein ping pong ball. Eingeschüchtert wie ein Kaninchen gehen ihre Blicke herum, und keiner Wird Ihnen Helfen..

Ja sicher…
Sind da auch – Andere Bürger.
Aber glauben Sie wirklich – Ihnen wird jemand zu Hilfe kommen, wenn ein 110 Kg Polizist auf ihrer Gebärmutter sitzt. Mhmmm… Was würde passieren, wenn ihr Ehemann gerade um die Ecke kommt und seine Ehefrau mit den Gesicht in den steinen gedrückt liegensieht, so nun wird’s Lustig…

Er wird, wenn er sich nicht gerade nur von “Mikrowellen Food” ernährt auf den Polizisten los gehen… und dabei von seinen anderen Kollegen, fahrlässig erschossen werden. 2Tage Später mit der Begründung „tätlicher Angriff auf einen Polizei Staats beamten“ Notwehr und seine Ehefrau hätte sich der Verhaftung wiedersetzt… besteht die chance dass die damit durch kommen! Was glaubt ihr… Blode geschichte – KLAR – DSDS mit Dieter Bohlen ist doch viel Cooler… So das wars – Kannst die Seite nun Schließen… Für die Harten, habe ich Unten noch ein Skurilles Video gefunden –  8min die die Welt verändern… weiterhin wünsche ich der Autorin, wo immer sie auch seien mag alles gut und noch viel Kraft für die Zukunpft!

Mfg …

 

Eine Taz Autorin wird Opfer von Polizeigewalt und Brutalität

 

 

Source: http://www.taz.de/!5289051/
Source: https://www.youtube.com/watch?v=qcmY4otEeII
Source: https://www.youtube.com/watch?v=Vo461XN0nuA
Source: Bundesverwaltungsgericht Urteil

1# Frauen ansprechen mit Erfolg ohne Angst | Tipps um eine Frau anzusprechen!

Wie kann man erfolgreich Frauen ansprechen?

Bevor du fremde Frauen ansprichst, musst du zunächst auf deine Körpersprache achten. Gerade wenn du im Frauen ansprechen noch wenig Erfahrungen hast oder dich bisher kaum getraut hast Frauen anzusprechen, zeigt sich das durch deine Körpersprache!

Erfolgreich Frauen ansprechen | die Körpersprache!

frauen ansprechenDu wirkst unsicher indem du dich z.B. hektisch bewegst, zu leise sprichst oder irgendwelche nervösen Bewegungen mit deinen Fingern machst. Es macht auch nicht viel Sinn der Frau etwas vorzumachen und ihr ein übertriebenes Machoverhalten vor zu spielen, dieses Spiel wird sie auch recht schnell durchschauen. Es ist wichtig, dass du natürlich und selbstbewusst wirkst, bevor du auf sie zugehst.

 

 

 

 

Das Verhalten | Eine Frau ansprechen:

  • Im Sitzen immer entspannt zurücklehnen, deine Beine sind leicht gespreizt.
  • Beim Stehen solltest du aufrecht und locker stehen, den Rücken gerade, die Schultern ein wenig nach hinten zusammenziehen, die Arme so bewegen, dass die Daumen etwas nach vorn gerichtet sind und nicht zu sehr nach innen.
  • Du solltest nervöse Bewegungen vermeiden, sei stattdessen ruhig und entspannt und beweg dich langsam und so wenig wie möglich.
  • Halte einen geraden Blick und schau nicht dauernd in der Gegend umher oder lass dich nicht von anderen ablenken, schau stattdessen auf sie und halte Augenkontakt. Der Augenkontakt ist sehr wichtig!
  • Achte auch auf deinen Gesichtsausdruck und lächle immer mal wieder, sei dabei aber entspannt.
  • Einen entspannten Zustand kannst du z.B. damit erzeugen, indem du auf deine Atmung achtest, atme ruhig und langsam, beim Sprechen kannst du ruhig auch langsamer sprechen und vor allem laut und deutlich mit einigen kleinen Pausen.

 

Locker Bleiben | beim ansrechen einer Frau

Wenn du dich mit ihr unterhalten willst, ist es wichtig dass du dich nicht zu oft zu ihr lehnst, sondern bleib locker und leicht nach hinten geneigt.

Bei der Kommunikation mit ihr kannst du deine Körpersprache einsetzen um dich auszudrücken.

Wenn sie positiv reagiert oder sie etwas sagt was dir gefällt kannst du dich ihr zuwenden und etwas näher kommen. Wenn sie jedoch etwas sagt oder tut was dir nicht gefällt, mach nicht den Fehler dich ihr zuzuwenden, sondern lehne dich wieder etwas zurück und drehe dich etwas zur Seite. So weiß sie dass sie nicht mit dir spielen kann und muss sich deine Aufmerksamkeit erkämpfen.

Der Opener | Elegant eine Frau ansrechen

Da du jetzt schon etwas über deine Körpersprache weißt, kommen wir jetzt zu dem Punkt in dem du sie ansprichst, wichtig ist, dass du so schnell wie möglich auf sie zugehst, sobald du Blickkontakt hattest. Richtig flirten!

Es gibt 2 Möglichkeiten wie du auf sie zukommen könntest:

  • Du könntest sie direkt ansprechen, indem du auf sie zugehst und ihr gleich zu Beginn mitteilst warum du sie ansprichst. Dies ist aber gerade für den Anfang schwierig, es erfordert ein sehr starkes Selbstbewusstsein und einen starken Glauben an sich selbst, dass man damit Erfolg hat. In einigen Fällen ist jedoch ein direktes Ansprechen vom Vorteil, besonders dann wenn sie es gerade nicht erwartet. In einen Club werden Frauen dauernd angemacht und direkt angesprochen, in einen Supermarkt oder auf der Straße jedoch nicht. Also gerade im normalen Alltag ist das direkte Ansprechen sehr beliebt.
  • Die nächste Möglichkeit kostet weit aus weniger Überwindung, aber es wird auch länger dauern bis du her raus findest, ob sie auch wirklich Interesse an dir hat. Ich spreche vom indirekten Opener. Beim indirekten Opener gehst du mit einen Scheinmotiv auf sie zu z.B. in dem du sie nach Feuer fragst, sie nach dem Weg fragst usw.. Erst dann versucht du ein Gespräch auf zu bauen.

 

Die Körpersprache | Beim Ansprechen einer Frau

Achte bei euren ersten Gespräch auf deine Körpersprache und auf deine Stimme. Spreche am besten langsam, laut genug und tief. Binde auch ab und zu mal ein paar Pausen im Gespräch ein, aber nicht in dem du ähhh oder mmmmh sagst, sondern in dem du deine Sätze mit Bedacht wählst so das du nicht unsicher oder nervös wirkst. Denk daran, Frauen Richtig ansprechen kann man lernen.

Wenn du sie begeistern und verführen willst, ist es wichtig eine Herausforderung zu sein und kein leichtes Spiel. Wenn sie dich nach einen Drink fragt, dann wäre es klüger ihr keinen aus zu geben. Wenn du etwas über dich erzählst, dann formuliere es so, dass es nicht langweilig klingt, sondern so das du ein Mann bist, der mitten im Leben steht z.B. sie fragt dich was du gestern gemacht hast, dann sage nicht „nichts weiter nur ein wenig fern geschaut“, sondern sage lieber etwas interessanteres wie du warst mit Freunden weg und was erledigen usw.

Um deine Traumfrau erfolgreich ansprechen zu können sind also 2 Dinge sehr wichtig, deine Körpersprache und eine Herausforderung zu sein, diese Dinge hat man rein Automatisch wenn man sich mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigt wie Inner Game und Mindset. Dazu werde ich noch einen weiteren Artikel schreiben zum Thema Frauen ansprechen sollte das erstmal genug sein, ihr könnt den Artikel gerne kommentieren wenn ihr Fragen oder Anregungen habt.

Pietro Lombardi: Die coole Fassade beginnt zu bröckeln

Seit den Gerüchten um eine Affäre seiner Ehefrau und der offiziellen Trennung Anfang letzter Woche ließ sich Pietro Lombardi keine Schwäche anmerken. Der 24-Jährige gab stets den Coolen, von Liebeskummer scheinbar keine Spur. 

Doch die coole Fassade scheint jetzt zu bröckeln! Am Sonntag, 30. Oktober, veröffentlichte Pietro ein Video, das ihn gemeinsam mit Söhnchen Alessio zeigt. Hier könnt ihr es ansehen:

Im Video singt Pietro ein trauriges Liebeslied – der Text spricht Bände und könnte ein Zeichen an Noch-Ehefrau Sarah sein. Hat Pietro diese Liebe etwa doch noch nicht aufgegeben?

BRIGITTE – Neueste Artikel

Anna möchte sich nachhaltig ernähren – ohne ihr knappes Budget zu sprengen

Anna ist 33 Jahre alt und lebt gemeinsam mit zwei Norwegerinnen in einer WG in Kopenhagen. An der “Copenhagen Business School” studiert sie derzeit CBS, eine Kombination aus Business, Sprache und Kultur mit Schwerpunkt “Diversity and Change Management”. Bis August 2016 hat Anna übrigens in Hamburg gelebt, studiert und gearbeitet. In den kommenden Wochen geben wir der Studentin Tipps und Tricks für eine gesunde, ausgewogene und nachhaltige Ernährung.

Anna Soldat

BRIGITTE: Warum liegt dir Nachhaltigkeit am Herzen?

ANNA-ULRIKE SOLDAT: Anders gefragt, warum sollte es mir nicht am Herzen liegen? Seit meinem Auslandssemester 2014 in Kopenhagen habe ich mich mit dem Thema auseinandergesetzt. In meinen Augen ist Nachhaltigkeit ein Modewort und umfasst unendlich viele Kategorien und hat viele Aspekte. Daher möchte ich mich bewusster damit beschäftigen. Es ist wichtig, ein Bewusstsein zu schaffen und über Themen wie Klimaschutz, Fair-Trade-Produktion, Recycling und Mobilität zu diskutieren und sich zu informieren. Mir liegt Nachhaltigkeit am Herzen, weil es nur eine Welt und ein Leben gibt, das wir leben – und das sollten wir bewusst tun und mit mehr Verantwortung, in allen Dimensionen unseres Alltags.

Wie würdest du deine jetzige Ernährung beschreiben?

Ich war die letzten Jahre berufstätig und habe den Vorteil einer sehr guten Kantine genossen, die sehr vielfältige Gerichte angeboten hat. Seit Kurzem lebe ich als Vollzeit-Masterstudentin in Kopenhagen – und musste mich ziemlich umstellen. Ich ernähre mich nicht vegan oder vegetarisch, esse aber wenig helles Fleisch, weil mir das nicht schmeckt. Ich gehe in die Mensa, koche aber jetzt viel öfter zu Hause oder nehme belegte Brote für unterwegs mit. Ich nasche aber auch gern oder greife auch mal zu Fast-Food-Gerichten, wenn es schnell gehen muss.

Was reizt dich am Themenbereich “Food”?

Food und Nachhaltigkeit verbinde ich mit veganer und vegetarischer Ernährung oder teuren Bio-Produkten. Ökologisch wertvoll oder Fair-Trade sind Modewörter. Vielleicht sind das auch Vorurteile. Ich muss jeden Tag essen, habe aber Schwierigkeiten damit, was ich kochen soll, und welche Produkte ich verwenden kann. Ich frage mich: Kaufe ich für die ganze Woche ein und verbrauche auch wirklich alles in der Woche? Oder landen Lebensmittel im Müll? Was beinhaltet eigentlich nachhaltiges Essen? Geht es da um die Produktion der Lebensmittel oder geht es um ökologische Produkte vom Bio-Bauern? Und muss man sein Essen jetzt nur noch über Foodsharing und Containern besorgen? Ich brauche Tipps für den (Studenten)-Alltag, wie ich mich ausgewogen und trotzdem gesund und nachhaltig ernähren kann.

Tust du schon jetzt etwas, um nachhaltig zu leben?

Ich beschäftige mich mit dem Thema, indem ich Vorträge höre, wie zum Beispiel über nachhaltiges Banking, ein eher unbekanntes Thema. Ich trenne meinen Müll, gehe zum Foodsharing in Kopenhagen, benutze einen KeepCup (Mehrwegbecher), wenn ich außerhalb Kaffee trinke, Glasflaschen statt Plastik, Brotdose statt Alufolie, ich nehme die Bahn für die Fahrten zwischen Hamburg und Kopenhagen. Ich war aktives Mitglied bei oikos Hamburg, einer Studentenorganisation der Uni Hamburg zum Thema Nachhaltigkeit in der Wirtschaft. Ich fahre Fahrrad und besitze kein Auto. Ich versuche, bewusster Kleidung einzukaufen und achte auf Materialen. Aber alles in Maßen, auch ich trinke mal Cola und kaufe bei ZARA ein, nehme den Flieger, um nach Asien zu reisen oder kaufe ein Instant-Produkt, wenn ich schnell was zwischendurch essen will.

Was erwartest du dir von der Aktion?

Ich erwarte mir Tipps für den Alltag eines Studenten in einer teuren Stadt wie Kopenhagen. Die Möglichkeiten hier sind unendlich, aber ich möchte wissen, wie ich durch die Aktion bewusster leben kann, ohne sehr viel Geld auszugeben und Lebensmittel zu verschwenden. Wie kann ich meinen Konsum umstellen und nachhaltigere Produkte verwenden? Darüber hinaus möchte ich ein Bewusstsein in meinem Umfeld schaffen und die Tipps und Tricks weitergeben.

BRIGITTE – Neueste Artikel

Unglaublich! Alejandra hat den ordentlichsten Haushalt der Welt

OrganisiertVideo

Ordnungsliebhaber bekommen bei DIESEN vier Wänden eine Gänsehaut: Die professionelle Home-Organisatorin Alejandra Costello lebt die Idee vom ordentlichen Zuhause mit jeder Faser. Das Gewürzregal ist beschriftet, Topfdeckel haben ein eigenes Fach und jede einzelne Batterie ist und Glühbirne in ihrem Haus ist in eine spezielle Kiste einsortiert.

Wir sind jedenfalls ganz fasziniert von dem Rundgang, den Alejandra in dem Video oben mit uns macht. Den ein oder anderen Orga-Trick können wir uns bei ihr sicher abgucken – aber wirklich alles davon umsetzen? Nein, da wirkt unser Zuhause schnell wie ein Ladenlokal oder ein Museum. Aber beeindruckend ist es allemal – schau dir den Rundgang oben im Video an!

BRIGITTE – Neueste Artikel

Khoudia Diop: Früher gemobbt, heute Topmodel

Die Senegalesin Khoudia Diop ist gerade mal blutjunge 19 Jahre alt und jetzt schon ein Internetstar. Binnen weniger Monate hat sie sich eine beachtliche Instagram-Gemeinde aufgebaut (um die 300.000 Follower) und räumt einen Modeljob nach dem anderen ab. Dabei hatte sie es nicht immer so einfach. Denn lange wurde sie für ihre sehr dunkle Hautfarbe gemobbt. Doch Khoudia lässt sich davon nicht unterkriegen – ganz im Gegenteil: sie hat Kraft daraus geschöpft und ist nun zu einer selbstbewussten und super erfolgreichen jungen Frau herangewachsen.

insta-dukles-modell-3

Instagram-Star und gefragtes Nachwuchsmodel

Lange wurde sie wegen ihrer Hautfarbe gehänselt und auch heute bekommt sie noch böse Kommentare auf ihrem Instagram-Account. Doch sie lässt sich nicht entmutigen und macht ihre besondere Hautfarbe zu ihrem Merkmal. So nennt sie sich auf Instagram Melanin Goddess und setzt ganz bewusst ihre Pigmentierung in Szene. Der Daily Mail sagte sie: “Ich bin mit dieser Konfrontierung aufgewachsen. So lernte ich, während ich älter geworden bin, mich jeden Tag mehr zu lieben und keine Energie an die negativen Leute zu verschwenden. Das hat mir sehr geholfen”. Auch heute möchte sie durch ihr Präsenz auf den sozialen Kanälen anderen Mut machen und ihnen etwas von ihrer Energie und ihrem Selbstbewusstsein schenken: “Keiner soll dir sagen, wie du auszusehen hast: Fang einfach an zu strahlen, der Rest kommt von alleine”, so schreibt sie auf ihrer Facebook- Seite

insta-dunkles-modell-2

insta-dunkles-modell-5

“Wenn du anders bist, dann sei glücklich und ändere das niemals!”

Erst vor zwei Jahren hat die Senegalesin, die in New York lebt und dort nebenbei studiert, mit dem Modeln angefangen. Mittlerweile kann sie sich vor Aufträgen nicht mehr retten und hat ihre Haut zu etwas Einzigartigem gemacht. So stand sie mit anderen außergewöhnlichen Models für die Kampagne “The ‘Colored’ Girl Campaign” vor der Kamera. Darin geht es darum, dass Schönheit, Bewusstsein und Liebe in Kunst und Mode keine Grenzen haben sollten. Genau so sieht es eben auch Khoudia. Auf Instagram postet sie: “Eines meiner Ziele ist, dass alle meine dunkel-pigmentierten Schwestern über die lachen, die noch gewisse ‘Schönheitstandards’ haben. Wenn du anders bist, dann sei glücklich und ändere das niemals!”. Hach, Khoudia, wie Recht du hast!

insta-dunkles-modell-4

BRIGITTE – Neueste Artikel

Vater verwandelt Bilder seines Sohnes in fantastische Foto-Collagen

Der sechsjährige Dom hat viel Fantasie und malt gern. Am liebsten Tiere und andere, oft etwas merkwürdige Wesen. Sein größter Fan ist sein Vater, und zusammen mit Dom hat er sich vorgestellt, wie die gemalten Figuren wohl in der Realität aussehen würden.

Da Doms Vater auch sehr geschickt mit Programmen wie Photoshop ist, hat er aus den Zeichnungen Foto-Collagen gebastelt, die einfach großartig aussehen! Auf Instagram veröffentlichen die beiden Kreativköpfe ihre Werke – hier eine kleine Auswahl. Wir lieben sie ALLE, auch, weil sie so unheimlich freundlich in die Welt gucken.

elefant-zeichnung

elefant-bild

schraege-katze

dino-zeichnung

dino-bild

vogel-auf-stromleitung

schmetterling-zeichnung

schmetterling-bild

fisch-und-hai

Noch mehr Kunstwerke findet ihr auf Doms Instagram-Account: www.instagram.com/thingsihavedrawn/

BRIGITTE – Neueste Artikel

Der neue Gilmore-Girls-Trailer ist da – und er ist sooo viel besser als der erste!

Es dauert noch knapp vier Wochen, bis die Gilmore Girls endlich unsere TV-Bildschirme zurück erobern, aber schon jetzt bekommen wir einfach nicht genug von den beiden. Da kommt es uns gerade recht, dass Netflix einen neuen Trailer veröffentlicht hat, und der lässt unser Herz definitiv höher schlagen.

Denn er gibt uns sooo viele neue Einblicke in die vier heiß ersehnten Folgen. Lorelais Mutter räumt kräftig in ihrem Leben auf, Rory und Jess treffen sich endlich wieder und Sookie schwingt wieder den Kochlöffel. Aaaaahhhh – wir flippen aus!

Aber seht am besten selbst!
 

BRIGITTE – Neueste Artikel

Kinderfrisuren: Dieser Vater ist ein Zopf-Zauberer

Mädchen-Mütter, Hand auf’s Herz: Wer macht bei Euch zuhause die Kinderfrisuren? In der Regel doch Ihr selbst, oder? Und die meisten Väter sind vermutlich ganz froh darum, denn wenn sie dann doch mal flechten und binden müssen, geht das selten ohne Geschrei (“Das ziept!”) und am Ende hat der Zopf auch nur eine kurze Halbwertszeit.

greg-1
Greg Wickherst jedoch, ein Vater aus Colorado, hat keine andere Wahl. Denn er ist alleinerziehend. Als die Haare seiner kleinen Tochter länger wurden, sah er sich jeden Morgen mit der schier unlösbaren Aufgabe konfrontiert, mit seinen großen Händen kleine Gummis in die Haare seines Kindes zu fummeln. Abschneiden? Kam für Greg nicht in Frage, so schnell gab er sich nicht geschlagen.

greg-2

Stattdessen machte er etwas, was Männer eigentlich nicht so gerne tun: Er holte sich Hilfe. Der Sachbearbeiter ging zur Kosmetikabteilung der Berufsschule, an der er arbeitet. Und nahm Nachhilfe in Kinderfrisuren. Zunächst übte er an einem Modell, doch schon schnell konnte er das Erlernte an seiner Tochter ausprobieren, denn es stellte sich heraus: Greg ist ein Naturtalent.
greg-3
Ob Dutt oder französische Flechtfrisur, Gregs Haarstylings sind tadellos. Und inzwischen probiert er auch eigene Frisuren aus – allerdings sind nicht alle davon preisverdächtig. “Letztes Wochenende hatte ich irgendwann zehn Zöpfchen, die ich versucht habe zu einem zu verbinden. Das sah nicht besonders gut aus”, so Greg lachend zu BuzzFeed.
greg-4
Macht nichts, Greg, bitte bleib weiter so kreativ. Deine Tochter wird dich dafür lieben.

BRIGITTE – Neueste Artikel

“Die Flippers”: Große Trauer um Schlagzeuger Manni

“Die Flippers” tragen Trauer: Manni ist tot! Manfred Durban, der Schlagzeuger der Band, ist in der Nacht zu Freitag mit 74 Jahren gestorben.

Manfred Durban war ein Urgestein der “Flippers”: Seit der Gründung im Jahr 1964 spielte er Schlagzeug und Trompete bei der Band – bis zu ihrer Auflösung im Jahr 2011. Mit ihm hatten die Flippers zahlreiche Preise gewonnen und gehörten zu den ganz Großen der deutschen Musikgeschichte.

Ruhe in Frieden, Manni!

Von diesen Stars mussten wir 2… Traurig! (1281330)

BRIGITTE – Neueste Artikel